Medizinische Behandlungspflege

Über die Verordnung Ihres Arztes erbringen wir medizinische Behandlungspflege nach SGB V:

 

  • Wundversorgung
  • Verbandswechsel
  • Blutdruck- und Blutzuckermessung
  • Medikamente richten und verabreichen
  • Injektionen
  • An- und ausziehen von Thrombosestrümpfen
  • Anlegen von Kompressionsverbänden
  • Portversorgung
  • Stomaversorgung
  • Krankenhausvermeidungspflege

 

Hierfür benötigen Sie keinen Pflegegrad, da diese Leistungen von den Krankenkassen getragen werden. Die Leistungen müssen von einem Arzt verordnet werden und bedürfen der Genehmigung der Krankenkasse.

 

Die Durchführung obliegt dafür ausgebildetem, examiniertem Fachpersonal.

 

Sprechen Sie Ihren Arzt an.

Wir kümmern uns um alles Weitere.